Hauptinhalt

Entsorgung Zermatt

System-Alpenluft entsorgt ab 1.Februar 2012 in Zermatt

Seit dem 1. Februar 2012 ist die Schwendimann AG im Rahmen einer Überbrückungslösung als Gesamtentsorger in Zermatt tätig. Dabei setzt sie auch auf das System-Alpenluft. Die erstmals in Zermatt eingesetzte, emissionsfreie Abfallentsorgung ist täglich im Einsatz und trotz auch Temperaturen von -22 Grad Celsius. Schauen Sie sich die Bilder aus dem sonnigen Matterhorndorf an.

 

Emissionsfreier Muldenservice

System-Alpenluft tranportiert verschiedenste Abfallfraktionen: Bauschutt, Papier & Karton, mobile "brings!"-Sammelstelle...

 

mobile "brings!"-Sammelstelle

Die mobile Sammelstelle im Zentrum von Zermatt. Kompetente, sachgerechte, und getrennte Entsorgung auf dem Einkaufsweg...

 

Getrenntsammlung von Papier und Karton

getrennte Sammlung von Papier und Karton. 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche für Sie verfügbar.

 

Abfallpresse für Haushaltskehricht

Die Verdichtung des Abfalls diekt vor Ort steigert die Kapazität der Sammelstelle und spart eine grosse Anzahl der nötigen Fahrten ein.

 

System-Alpenluft fährt mit Energie aus Küchenabfällen

Das System-Alpenluft macht es möglich, Abfall mit Energie aus Küchenabfällen zu sammeln... In Zermatt werden die Küchenabfälle seit dem Dezember 2012 separat gesammelt und zu Strom weiter verarbeitet - der Treibstoff für die System-Alpenluft Elektrofahrzeuge kann somit lokal hergestellt werden und fällt täglich als Abfall in Küchen an!

Bildergalerien

Muldenservice_01
X X X X X X
mobile_brings_01
X X X X X X
Papier_Karton_01
X X X X
Presse_01
X X X X X X X X
Vom Küchenabfall zu Strom
X X X X X X X X X X X
Image
Zoom
Facebook Alpenluft